*
header
blockHeaderEditIcon

logo
blockHeaderEditIcon

topmenu
blockHeaderEditIcon

Endodontologie

Die Behandlung mit dem größten Angstpotenzial bzw. den schaurigsten Geschichten neben der Entfernung der Weisheitszähne ist wahrscheinlich die Wurzelkanalbehandlung. Dabei ist die moderne Wurzelkanalbehandlung viel besser als ihr Ruf. Nicht nur bietet sie die Chance Zähne zu erhalten, sondern ist in den meisten Fällen mit (häufig aber auch ohne) einer effektiven Betäubung auch völlig schmerzfrei zu gestalten. 
Mit Hilfe moderner Instrumente ist es möglich die Wurzelkanäle sehr effizient zu reinigen und infiziertes Gewebe auch und vor allem im Bereich der Wurzelspitze zu entfernen. Dabei kann über eine elektrometrische Längenbestimmung äußerst präzise und schonend gearbeitet werden um die anschließende Wurzelfüllung so dicht und passgenau wie möglich vorzunehmen. Zusätzlich dazu haben wir die Möglichkeit über ein spezielles OP-Mikroskop auch schwierige Situationen bestmöglich zu erkennen und zu behandeln.
Eine 100%-ige Erfolgsquote ist naturgemäß nicht erreichbar, da anatomische Begebenheiten einen dauerhaften Erfolg manchmal unmöglich machen. Dennoch sind die Chancen auf langfristigen oder sogar dauerhaften Zahnerhalt deutlich gestiegen und der Komfort während der Behandlung nicht mit denen früherer Zeit vergleichbar.
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail